02351 / 94 44 31

Montag - Freitag : 08.00 - 17.00

Montag - Freitag : 08.00 - 17.00

Email

kontakt@uedas.de

hhh

Seminare


Awesome Image

Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten A1 ( alle Berufsgruppen)

Teilnehmerkreis

Diese Schulung richtet sich an Personen aus allen Tätigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten übernehmen sollen.

Seminarinhalt

  • Stellung des Sicherheitsbeauftragten im Betrieb
  • Tätigkeitsfelder
  • Inner- und außerbetriebliche Partner
  • Auffinden von Gefährdungen
  • Unfallbeispiele
  • Sicherheit an Maschinen und Einrichtungen
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Transport
  • Hochgelegene Arbeitsplätze
  • Erste Hilfe
  • Umgang mit Vorschriften
  • Abschlussdiskussion

Termin:                    Donnerstag 12.05.2022 und Freitag 13.05.2022, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Kosten:                      425,– (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zur “Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten A1” an.

Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten A2

Teilnehmerkreis

Diese Schulung richtet sich an Personen aus allen Tätigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten übernehmen sollen.

Seminarinhalt

  • Erfahrungsaustausch über die Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragter
  • Grundinformationen zu ausgewählten Themen (Gruppenarbeit)
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Belastungen am Arbeitsplatz (Ergonomie, psychische Belastungen)
  • Hautschutz
  • Rollenspiele (Arbeitsschutzausschuss, Kollegengespräch)
  • Abschlussdiskussion

Termin:

Donnerstag 08.09.2022 und Freitag 09.09.2022, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr (Pflegeberufe)

Donnerstag 10.11.2022 und Freitag 11.11.2022, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Kosten:                      425,– (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zur “Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten A2” an.

Schulungs-/ Unterweisungsseminar für Presseneinrichter und -kontrolleure in Kleinbetrieben

Nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaft und den DGUV R 100-500 „Betreiben von Arbeitsmitteln“ Kapitel 2.3 „Pressen der Metallbe- und -verarbeitung“ sind die Unternehmen verpflichtet, Presseneinrichter und -kontrolleure für ihre verantwortungsvollen Aufgaben durch entsprechende Schulungen zu qualifizieren.

Auszug aus der DGUV R 100-500 „Betreiben von Arbeitsmitteln“ Kapitel 2.3 „Pressen der Metallbe- und -verarbeitung“ ehemalige Unfallverhütungsvorschrift (UVV) 3.1. “Beschäftigungsbeschränkungen“

(3.1.2) Der Unternehmer darf als Einrichter und Kontrollpersonen nur Personen beauftragen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und für ihre Aufgabe ausgebildet sind.

Durchführungsanweisung: „Ausgebildet“ bedeutet, dass die Einrichter und Kontrollpersonen an einer fachspezifischen Ausbildungsmaßnahme, z.B. bei der Berufsgenossenschaft teilgenommen haben.

Termin:        Donnerstag 01.09.2022 und Freitag  02.09.2022, jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr
Kosten:         345,– (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zum “Schulungs-/ Unterweisungsseminar für Presseneinrichter und -kontrolleure in Kleinbetrieben” an.

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen (in Anlehnung an die VDI 2700)

Fachspezifischer Schulungs- / Unterweisungslehrgang für die Zielgruppe: Kraftfahrer/innen, Berufs-kraftfahrer/innen, Verlader und Fuhrparkverantwortliche.

Seminarinhalte:

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ermittlung der Sicherungskräfte
  • Zurrmittel für die Ladungssicherung
  • Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Praktische Übungen zur Beladung und Ladungssicherung

Termin:  Entfällt. Ein neuer Termin wird bekanntgegeben.
Kosten:   285,– (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zum Seminar “Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen” an.
Anmeldung4

Fortbildung und Motivation der Sicherheitsbeauftragten

Besuch der A+A Messe in Düsseldorf

Alle zwei Jahre findet in Düsseldorf die Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin statt. Hier erhalten die Besucher Gelegenheit zur umfassenden Information über den neuesten Stand des Arbeitsschutzes und der Arbeitsmedizin.

Mehr als 1900 Aussteller (national und international) präsentieren Produkte und Informationen zu den Schwerpunkten Gesundheit und Ergonomie am Arbeitsplatz, Arbeitssicherheit, Prävention von Arbeitsunfällen, betrieblicher Umwelschutz, Messtechnik zur Vermeidung von Störfällen.

Zur Motivation und Fortbildung der Sicherheitsbeauftragten und als Anerkennung für die ehrenamtliche Tätigkeit für die Arbeitssicherheit fährt die ÜDAS GmbH mit den Sicherheitsbeauftragten  zur A+A Messe nach Düsseldorf.

Anmeldung

Termin für 2023 wird noch bekanntgegeben.

Kosten:    125,– (zzgl. MwSt.)    

Hiermit melde ich mich zum Besuch der A+A in Düsseldorf” an. Bitte informieren Sie mich, sobald Sie einen neuen Termin haben.

Fortbildung und Motivation der Sicherheitsbeauftragten

In diesem Workshop erhalten die Besucher Gelegenheit zur umfassenden Information und Austausch mit anderen Sicherheitsbeauftragen über den neuesten Stand des Arbeitsschutzes und der Arbeitsmedizin.

Der Workshop dient zur Motivation und Fortbildung der Sicherheitsbeauftragten aller Tätigkeitsbereiche. Hierbei wird aktuelles Wissen praxisnah vermittelt.

Inhalte der Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

  • Aktuelle Änderungen in Gesetzen, Vorschriften, Normen und technischen Regeln
  • Gefahren und Gefährdungen verschiedenster Tätigkeitsfelder
  • Kommunikation zwischen Fachkraft für Arbeitsscherheit, Sicherheitsbeauftragten sowie Führungskräften
  • Praxis der Fachkraft für Arbeitsscherheit und Sicherheitsbeauftragten
  • Erfahrungsaustausch/Diskussion

Als Bescheinigung der Fortbildung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Anmeldung

Termine:

Donnerstag 24.11.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Kosten:    245,– (zzgl. MwSt.)    

Hiermit melde ich mich zum Workshop “Weiterbildung für Sicherheitsbeauftragte” an.

In Kontakt kommen

Sie werden in einer echten Partnerschaft arbeiten, die zu einer unglaublichen Erfahrung und einem Endprodukt führt, das das Beste ist.

Telefon

02351 / 94 44 31

E-Mail

kontakt@uedas.de